Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

187 Suchergebnisse für: social media

1

Metas Social Media Shopping ist tot

Bereits für den 24. April 2023 hat Meta angekündigt, dass alle Shops ohne direkten Kaufabschluss über Facebook und Instagram, zukünftig in den Funktionen eingeschränkt werden. Eine unscheinbare Ankündigung, die allem Anschein nach im Inflationsgeschehen untergegangen ist.

4

ZDE Podcast Folge 127: Raus aus Social Media!?

Social Media Kanäle sind DAS Medium für erfolgreiches Marketing geworden. Gerade Facebook hat aber durch die jüngsten Veröffentlichungen bei vielen Zweifel ausgelöst. Wenn soziale Medien aktiv in die Willensbildung eingreifen und durch Algorithmen die Gesellschaft spalten oder Hetze und Mobbing forcieren: Möchte man Teil dieser Community sein? Die Frage diskutiere ich mit unserer Mit-Gründerin Heike Scholz.

5

Neuer Leitfaden „Social Media als Verkaufskanal für Händler“

Soziale Medien sind aus der alltäglichen Kommunikation, privat wie unternehmerisch, nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl verschiedener sozialer Netzwerke mit unterschiedlichen Eigenschaften. Daher fällt es schwer, einen Überblick zu behalten. An dieser Stelle setzt ein Leitfaden des Kompetenzzentrums Handel an.

6

Glaubwürdigkeit: In Social Media lieber Verbraucherfotos als professionelle Produktbilder

Über die Hälfte (51 Prozent) der Teilnehmer einer globalen Verbraucherumfrage bestätigen den Einfluss von Social Media auf ihr Einkaufsverhalten, und für 65 Prozent ist die Verfügbarkeit von visuelle Inhalten anderer Verbraucher entscheidend für die Kaufentscheidung. Eine aktuelle Studie von Bazaarvoice hat den Einfluss von Visual und Social User Generated Content (UGC) für die Glaubwürdigkeit im Online-Handel ermittelt. Die Ergebnisse sind jedoch auch auf den stationären Handel übertragbar, denn die Grenzen zwischen Online- und Offline-Kund:innen gibt es nicht mehr. Darüber hinaus werden auch Offline-Kaufentscheidungen online vorbereitet.

7

Relevant Retail Podcast Folge 90: Tipps und Tricks mit Social Media zum PoS

Über eines sollte Einigkeit bestehen: Die unbedingte Präsenz von innovativen Händlern in sozialen Medien ist gesetzt. Punkt. Gerade der Lockdown hat gezeigt, dass man darüber auch wunderbar verkaufen kann. Erleichtert wird das auch durch unsere Interviewgäste von MapAds. Was es zu beachten gibt und wichtige Tipps und Tricks erklären wir in der aktuellen Folge.

9

Social Media Influencer – die Händler und Industrie der Zukunft

Der diesjährige Handelskongress endete vor wenigen Wochen und viele Eindrücke rund um die Entwicklungen im Handel in Bezug auf Digitalisierung, Vertrauen und die permanente Produktverfügbarkeit für die Kunden, blieben im Gespräch. Diese Themen werden in allen relevanten Medien mehr als abgedeckt, weshalb ich mich mit einer momentan noch sogenannten „Nische“ befassen möchte: Social Media Influencer, die zu Händlern werden.

12

Social Media für Händler – Grundregeln

In den vergangenen Jahren haben sich die Social Media Networks sprunghaft entwickelt, einige schneller und/oder durch Zukäufe, andere etwas langsamer aber nicht minder erfolgreich. Je nach Alter und sogar Geschlecht ist die Nutzung der Dienste unterschiedlich. Wie unterscheiden sich die wichtigsten Plattformen und was sind die Erfolgsfaktoren? Die Grundregeln für Social Media für Händler.

13

Social Media – Erfolgsparameter für den stationären Handel

Letzte Woche war ich mit Tim Lagerpusch, einem der Gründer und Geschäftsführer von Sugartrends  unterwegs, um einige coole Geschäfte in Düsseldorf anzuschauen und wir kamen sehr schnell auf die Nutzung von Social Media als Erfolgsparameter für den selbstständigen Handel zu sprechen.  Tim und Sugartrends werde ich Euch in einem späteren Blogbeitrag in einigen Wochen noch einmal näher vorstellen.

17

ZDE Podcast 187: Die Zukunft des Sportfachhandels mit Christina Käßhöfer

In Deutschland treiben 40 Millionen Menschen regelmäßig Sport. Wir alle leben immer gesünder. Ein riesiger Markt – gerade auch für die fast 5000 Sportfachhändler:innen in Deutschland. Trotzdem hat die Branche derzeit große Schwierigkeiten, sagt Insiderin und Marken-Expterin Christina Käßhöfer im Talk mit Marilyn Repp. Was bringt in Zukunft Erfolg für den Sporthandel?

20

ZDE Podcast 183: Künstliche Intelligenz im Mittelstand – wer macht was?

Handelsexpertin Marilyn Repp zeigt im neuen Zukunft des Einkaufens Podcast, was Künstliche Intelligenz dem mittelständischen Handel bringt. Die Tools sprießen wie Pilze aus dem Boden. Was ist da für Händler:innen dabei? Ob Produktbeschreibungen, Kampagnenautomatisierung oder Stellenausschreibungen generieren. Marilyn Repp zeigt auch, welche Unternehmen schon welche Tools nutzen.

21

ZDE Podcast 181: How-To Kundschaft in den Store mit Heidemarie Kriz

Präsentation, Licht, Schaufenstergestaltung, Dritter Ort – in dieser Folge geht es um die Klassiker im stationären Einzelhandel. Handelsexpertin Marilyn Repp talkt mit Point-of-Sale-Expertin Heidemarie Kriz aus Wien. Sie berät seit vielen Jahren Retailer aus aller Welt und teilt ihre Erfahrung im Zukunft des Einkaufens Podcast. Sie benennt: die häufigsten Fehler und die besten Tipps, um die Kundschaft in den Store zu lotsen. Oft sind es einfache Dinge mit viel Wirkung!

23

ZDE Podcast 175: Update Virtual und Augmented Reality im Handel

Die echte und die digitale Welt verschmelzen immer mehr miteinander. Trotzdem glaubt Marilyn nicht, dass VR-Brillen in den nächsten Jahren massentauglich werden. Sie gibt im Podcast ein kurzes Technologie Update. Wie ist der Stand der Technik? Und bei Augmented Reality? Wo liegen die Potenziale für den Handel? Welche tollen VR- oder AR-Projekte gibt es im Retail, von denen sich man etwas abschauen kann? Macht euch gefasst auf Deutschlands bestes VR-Projekt im Retail! Spoiler: wir gehen auf eine virtuelle Wanderung nach China…

26

4 Beispiele für Gamification im Retail

Play2Earn – inzwischen gibt es weltweit immer mehr Menschen, die Computer spielen und damit Geld verdienen. In der jungen Generation Z (geb. 1997- 2012) spielen 80 % regelmäßig digitale Games. Die Vergangenheit hat gezeigt: Technologien und die von ihnen geprägten Gewohnheiten verändern das Verhalten und die Erwartungen der Menschen. Deshalb ist das auch für den Handel wichtig: junge Kund:innen erwarten digitale Erlebnisse und vor allem: Entertainment.

27

ZDE Podcast 167: Personal finden mit Anne Liesenfeld

Es ist das Top-Thema unter Händler:innen derzeit: geeignetes Personal finden und binden. Die Kommunikationskanäle haben sich in den vergangenen Jahren geändert: weg von der Stellenanzeige in der Lokalzeitung, hin zu lockeren Videos auf Tik Tok. Eine zentrale Maßnahme heißt Employer Branding. Anne Liesenfeld vom IFH Köln – Speakerin und Autorin – zeigt, welche Schritte kleine Händler:innen ganz konkret tun müssen, um in dem Bereich Up-to-date zu sein.

28

ZDE Podcast 166: Digital gestützes Ansiedlungsmanagement

Dass Handel und Innenstadt (neben Gastro, Erlebnis und Wohnen natürlich) eine untrennbare Symbiose bilden ist schon lange unbestritten. In den letzten Jahren ist aber deutlich geworden, dass die Anzahl der Leerstände vielerorts gestiegen ist. Mit den klassischen Ansiedlungsprozessen wird es schwer, dieser Entwicklung zu begegnen. Neue Konzepte sind gefragt, eine wurde 2022 von 14 Modellstädten entwickelt: Das Leerstands- und Ansiedlungsmanagement LeAn. Ein neuer und digital gestützter Ansiedlungsmanagement Prozess wurde von den Stadtexperten zusammen mit dem IFH Köln und weiteren Partnern entwickelt.

29

ZDE Podcast 164: Neu! Der Szenetalk mit Heike Scholz

Heute probieren wir mal etwas neues: Den Szenetalk! Heike Scholz und Frank Rehme identifizieren aktuelle Themen und beleuchten die Hintergründe aus anderer bzw. ihrer Sicht. Das Ziel: Die Hörer:innen bekommen eine ganzheitliche Sicht auf ein Thema und können dieses in ihrer Entscheidung einfließen lassen. Zukünftig soll dieses Format im 4-6 wöchigem Wechsel erscheinen.

33

Die 5 Orientierungshilfen bei der Digitalisierung kleiner Händler

Robotik am PoS, künstliche Intelligenz am Regal, Augmented Reality zur besseren Kundenaktivierung – diese und weitere Buzzwords aus der Fachpresse, Konferenzen und Messen sorgen dafür, dass selbst erfahrene Digital-Therapeuten sich vor Ehrfurcht verneigen. Doch was machen die kleinen Händler mit ihren Daten? Wie kann die Digitalisierung kleiner Händler funktionieren?

36

2022: Die meist gelesenen Artikel

Als Format, das sich mit Retail Innovation beschäftigt, schauen wir ja immer nach vorn, nicht zurück. Doch in das vergangene Jahr 2022 wollen wir doch noch einmal einen Blick werfen und die zehn meist gelesenen Artikel und die fünf am häufigsten aufgerufenen Start-ups in unserem Start-up-Corner vorstellen. Los geht’s!

38

4 Wege aus dem Rabatt-Trauma: Digitalkonzept (5/5)

Am Ende dieser fünfteiligen Serie möchte ich noch einen essenziellen Punkt thematisieren, die Notwendigkeit eines Digitalkonzepts – dem Fahrplan für den digitalen Verkauf. Um sich hier Inspirationen zu holen, kann es hilfreich sein, einen Blick zum Onlinehandel zu wagen. Im Zuge der digitalen Revolution und der Herausforderung, sich dieser Transformation zu stellen, sahen sich stationäre Händler:innen partiell überfordert und bedienten sich diverser Online-Agenturen. Hauptsache, man war digital vertreten. Manche hatten hier vielleicht nicht die beste Erfahrung gemacht. Der kritische Erfolgsfaktor ist, die richtige Strategie zu wählen und mit dem Offline-Geschäft intelligent zu verknüpfen, um Interessenten auf jedem Kanal abholen zu können.

39

ZDE Podcast 149: Personalmangel – was müssen Händler:innen tun? Eine Quereinsteigerin berichtet

Vorstellungsgespräch bei einer Kugel Eis, Bewerbungen über Social Media – der Arbeitsmarkt verändert sich und junge Arbeitnehmer:innen haben andere Vorstellungen als die Generationen zuvor. Handelsexpertin Marilyn Repp interviewt diesmal im Podcast die Storemanagerin Lorraine Dumke, die von ihrem Weg in den Einzelhandel berichtet. Sie gibt außerdem konkrete Tipps, was Händler:innen tun sollten, um gute Leute zu finden und zu binden und den Personalmangel zu beseitigen.

41

Studie: Lohnt sich Influencer-Marketing?

Der Einfluss von Influencern auf Kaufentscheidungen steigt auf ein neues Rekordhoch: Innerhalb von zwölf Monaten haben 24 Prozent der deutschen Onliner Produkte gekauft oder Dienstleistungen in Anspruch genommen, die von einem YouTuber beworben wurden, so der aktuelle Social-Media-Atlas 2022.

42

Die 5 besten Strategien die Kundschaft von morgen effektiv zu vergraulen

Die Art und Weise, wie wir Menschen einkaufen, hat sich besonders in den letzten zwei Jahren verändert. So ist das Hybride Shopping längst im Alltag angekommen. ROPO (Reasearch Online, Purchase Offline), Click and Collect, bestellen über Sprachsteuerung oder auch die klassische Onlinebestellung gehören zu den meistgewählten Einkaufsvorgängen. Besonders sticht hierbei hervor, dass dieses hybride Kaufverhalten nicht einer bestimmten Generation zugeordnet werden kann, sondern sich durch alle Generationen zieht.

43

Infografik: Online-Konsum in einer Minute

Das Internet ist für uns so normal und alltäglich geworden, dass wir manchmal vergessen, welches unglaubliche Datenvolumen und wie viele Transaktionen dort ständig durchgeführt werden. Wie sieht er aus, der Online-Konsum, während Ihr Herz rund 70 Mal schlägt?

44

8 KI-haltige Anwendungen im Handelsalltag

Wenn man etwas aus den letzten 2 Jahren mitnehmen kann, dann sind es die großen Sprünge, die der Handel zum Thema Digitalisierung gemacht hat. Mehr oder weniger gezwungenermaßen mussten sich nun auch kleine Händler*innen mit dieser noch größtenteils unbekannten Welt auseinandersetzen. Doch aufgrund dieser Notlage konnte nun endlich das letzte kleine Zahnrad in Bewegung gesetzt werden, um den gesamten Mechanismus rund um das Thema KI-haltige Technologie wieder in Schwung zu bringen. Und nur, um die Entwicklung der letzten Jahre mal in Relation zu setzen: der letzte große technische Sprung der Menschheitsgeschichte, der mit dem Jetzigen gleichzusetzen ist, fand zur Zeit der Industrialisierung statt.

45

Deutsche Jugendliche beim Online-Shopping weltweit auf Platz 1

Deutsche Verbraucher:innen sind überzeugte Offline-Shopper: Auch wenn die Vorteile beim Online-Shopping auf der Hand liegen, bevorzugen 66 Prozent der Deutschen den Einkauf im Geschäft. Das zeigt die Studie Shopping Pulse des Shopping- und Zahlungsdienstleisters Klarna, der 14.000 Verbraucher:innen in 13 Ländern zu ihren Einkaufsgewohnheiten befragte.

49

Retail im Metaverse: 3 Thesen

Wie der E-Commerce in den 00er Jahren den Handel revolutioniert hat, wird vermutlich in den 2030er Jahren das Metaverse den Handel revolutionieren. Es ergeben sich neue Möglichkeiten: die Aufmerksamkeitsspanne wird wieder länger, das Shoppingerlebnis wird neu definiert. Chancen für diejenigen, die sie nutzen!