Toolbox Social Media

Die Betreuung von Social Media Accounts benötigt Ressourcen, die häufig im stationären Handel nicht in ausreichendem Maß zur Verfügung stehen. Umso wichtiger ist es, die Administration so effektiv wie möglich zu gestalten, ohne dass die Qualität und Quantität leidet. Helfen können hier die von uns zusammengestellten Tools, mit denen das Leben mit mehreren Social Media Accounts leichter wird.

Es gibt heute eine Vielzahl von kostenpflichtigen Tools für das Social Media Monitoring und die Auswertungen der eigenen Accounts. Diese stellen wir hier nicht vor und verweisen dafür gern an die vielen Übersichten und Reviews, die es dazu bereits im Internet gibt.

Die hier vorgestellten Dienste sind überwiegend kostenfrei nutzbar, wenn auch in der Free Version oft mit Einschränkungen. Alle Tools sind entweder von uns getestet und für gut befunden worden oder sogar in unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Die Reihenfolge der Tools ist alphabetisch, bedeutet also kein Ranking. Sie finden in unserer Toolbox keine endlos langen Reviews, sondern eine kurze und aussagekräftige Beschreibung, die in unseren Augen wichtigsten Eigenschaften und natürlich entsprechende Links.

Sie finden, dass noch Tools für den stationären Handel fehlen? Dann sprechen Sie uns gern an.

Sie haben selbst eine Lösung, die in unserer Toolbox unbedingt dabei sein muss? Auch dann bitte eine kurze Mitteilung an uns.

Ihre eigene Toolbox? Sie möchten als Beratungsunternehmen, Agentur oder Dienstleister unseren Leser*innen eine eigene Toolbox vorstellen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

In der Toolbox Social Media

  • Dashboards
  • Vorausplanung
  • Syndication
  • Analytics
8

Social Media Tools

Sie möchten alle Inhalte unserer Toolboxen sehen?

buffer

Buffer

Mit buffer verwaltet man alle seine Social Media Accounts an einem Ort. Von Instagram, Facebook und Twitter bis zu Pinterest und LinkedIn – alle Accounts könnten in einem einheitlichen Dashboard und in mobile Apps gemanaged werden. Es gibt einen Import von RSS Feeds, eine Scheduling-Funktion und für jeden Account ein paar Auswertungen. Damit ist buffer für viele Social Media Manager zu einem unverzichtbaren Tool geworden. In der Free Version sind bis zu drei Account, zehn vorbereitete Posts und ein Nutzer möglich.

Shortcuts

  • Account Management
  • Vorausplanung
  • RSS Feed Import
  • Analytics
  • Pro Versionen

___STEADY_PAYWALL___

bulkly

Bulk.ly

Bulk.ly ist ein kleines Tool, mit dem man seine bereits vorhandenen Inhalte erneut in seine Social Media Kanäle verteilen kann. So kann man z.B. den eigenen RSS Feed hinterlegen und bulk.ly postet hieraus nach den jeweiligen Vorgaben, z.B. jede Woche zwei Posts. Laufzeiten können ebenso festgelegt werden, wie Hashtags. Der Upload ist über Feed, manuelle Anlage oder CSV-Dateien möglich. Eine Content Curation Funktion ist ebenfalls vorhanden. Bulk.ly postet nicht direkt in die Social Media Kanäle, sondern zu buffer, wo die Posts der Warteschleife hinzugefügt werden.

Shortcuts

  • Wiederverwendung vorhandener Inhalte
  • Verschiedene Upload-Möglichkeiten
  • Buffer-Account notwendig
  • Keine Analytics
  • Kostenpflichtig
facebook Audience Insights

Facebook Zielgruppen-Insights

Facebook selbst liefert aktuelle Daten von Nutzern, die auf der eigenen Facebook-Seite in den letzten 30 Tagen aktiv waren. Dargestellt werden demografische Daten, „Gefällt mir“-Angaben, Wohnort und Sprache, Aktivität und Gerätenutzung.

Shortcuts

  • Analyse Facebook-Audience
  • Aktuelle Daten
Hootsuite

Hootsuite

Hootsuite ist eine Verwaltungsplattform für Social Media Kanäle: Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn, Pinterest und YouTube können alle von einem Dashboard administriert werden. Darüber hinaus können weitere Dienste wie z.B. Slack, Zapier oder Trello angebunden werden. In der Free Version können bis zu drei Social Media Accounts und 30 vorausgeplante Posts von einem Nutzer verwendet werden.

Shortcuts

  • Account Management
  • Vorausplanung
  • Content Curation
  • Analytics
  • Monitoring
instagram

Instagram Insights

Schon die eigenen Analytics von Instagram geben einen Einblick. Es gibt für Unternehmensprofile Statistiken zur Demografie, Interaktionen, besten Posting-Zeiten und natürlich die beliebtesten Beiträge. Auch Kennzahlen für bezahlte Beiträge sind vorhanden, was jedoch fehlt, sind Daten zu Hashtags oder angesagten Filtern.

Shortcuts

  • Instagram Analytics
  • Mobile App: Insights
Later

Later

Later ist vielen vielleicht noch als Latergramme bekannt, wo es nur dafür da war, Instagram-Posts vorauszuplanen. Heute ist Later breiter aufgestellt und bietet seinen Service auch für Twitter, Facebook und Pinterest an. In der Free Version ist jeweils ein Account mit 30 Posts im Monat enthalten. Ausgeschlossen sind hier Video Posts und Carousels.

Shortcuts

  • Social Media Vorausplanung
  • Früher Latergramme
  • Analytics
tweetdeck

Tweetdeck

Tweetdeck ist ein Social Media Dashboard für die Verwaltung von Twitter-Accounts. Tweetdeck gehört heute zu Twitter und ist insbesondere ein wichtiges Tool, wenn man mehrere Twitter-Konten betreut, z.B. eines für den Laden und eines für sich selbst. Tweetdeck ist kostenfrei.

Shortcuts

  • Twitter-Dashboard
  • Teamfunktion
  • Analytics
  • Media Studio
twitter

Twitter Audience Insights

Twitter verrät eine Menge über die Nutzer im Audience Insights Dashboard: Interessen, Beruf, Geschlecht, Bildung, Familienstand und Einkaufsgewohnheiten. Und natürlich kann man sich auch die Performance der eigenen Tweets genau anschauen.

Shortcuts

  • Analyse Twitter-Audience
  • Vergleich möglich
  • Tweet Impressions, Interaktion
Verpassen Sie keine Beiträge mehr!

Tragen Sie sich in unseren kostenfreien Newsletter ein. Über 4.500 Kollegen aus Handel, Städten und Industrie lesen ihn bereits.