Beiträge

Millennials (18-38 Jahre) sind eine beliebte Gruppe, wenn es um Konsumentenforschung und Kundenverhalten geht. Sie sind nicht nur eine kaufkraftstarke Kundengruppe, sondern zeigen auch das zukünftige Nutzerverhalten. Beim Kauf von Lebensmitteln sind sie einerseits innovativ und auch für den Online-Kauf zu begeistern, aber – wie auch einige andere Studien gezeigt haben – sie sind auch bei bestimmten Warengruppen durchaus konservativ. Was wollen also Millennials im Supermarkt? Eine Studie gibt Antworten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, 230,33 von 5)
Loading...

 

Die Awards Shows des internationalen Verbandes shop!/POPAI  sind weltweit die Leistungsschauen für Exzellenz in POS-/Shoppermarketing. Mittlerweile  sind es 12 nationale Vertretungen in den USA, Südamerika, Europa, Asien und Australien, die jährlich die Besten der Branche auszeichnen. Die Verleihung der POPAI Awards in D-A-CH findet in 2018 zum achten Mal statt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (145 Stimmen, 4,99 von 5)
Loading...

 

edeka zurheide

Düsseldorf, 22. März 2018 – Die Kaufmannsfamilie Zurheide hat die Düsseldorfer von einem Problem befreit: Es gab bisher kein Supermarkt, in dem Kobe-Rind zum Kilopreis von 499 € verfügbar war. Die Zeit ist nun vorbei und das Beste daran ist aber die Kombination mit einer einmaligen Sortimentsbandbreite: Es gibt auch das Schweinekotelett für 3,99 €.
Genau das ist der neue Maßstab, der gesetzt wurde: Ein Sortiment, das die gesamte Bandbreite der Shopperbedürfnisse abdeckt. In Zahlen ausgedrückt ließt sich das wie folgt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Stimmen, 4,58 von 5)
Loading...

 

Hype oder Bleib: IoT

Ich muss mich Frank Rehme mit seinem Fazit zur NRF 2018 anschliessen, denn ein richtiges Ahaerlebnis hatte ich auch nicht bei der diesjährigen Handelsmesse in New York. Nur das Gefühl beschlich mich, dass sich so manche Technologien als selbstverständlich durchsetzen. Ähnlich wie im Jahr 2000, als die Bluetooth Technologie extrem gehyped wurde, um gleich wieder zu versinken –   heute ist sie nun eine Selbstverständlichkeit für uns alle. So ergeht es mir zur Zeit mit den Lösungen rund um das Thema IoT.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Stimmen, 4,12 von 5)
Loading...

 

Die – US – amerikanische Lebensmittelkette Whole Foods hat erst im letzten Jahr hohe mediale Wellen geschlagen, als sie im August von dem e-commerce Giganten Amazon übernommen wurde. Man fragte sich, wie sich die Biosupermarktkette unter der Ägide des Online Händlers entwickeln würde – Anlass für unser ZDE Team sich in Williamsburg, dem angesagtesten Stadtteil von New York City, den Nachbarschaftsmarkt anzuschauen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Stimmen, 4,44 von 5)
Loading...

 

Markus Buntz

Der LEH in Deutschland ist sehr mannigfaltig und vor allem stark umkämpft. Man sieht derzeit ein starkes Upgrading selbst von Discount-Formaten, das mittelfristig Platz im unteren Segment für einen echten Hard-Discounter lässt. Diesen und andere Aspekte hat uns bereits in Folge 13 Prof. Dr. Stefan Rüschen von der DHBW Heilbronn ausführlich erklärt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Stimmen, 4,33 von 5)
Loading...

 

Stephan Rueschen

Aufmerksame Analysten haben es schon länger vorausgesehen: Der Lebensmittelhandel wird sich in den nächsten Jahren verändern. eFood, Discounter und nicht zuletzt das veränderte Kundenverhalten sorgen für Druck in der Branche. Stefan Rüschen, Handelspraktiker und Professor für Lebensmittelhandel an der DHBW Heilbronn, gibt uns einen sehr guten Überblick über diesen Retailbereich in der heutigen Zeit und liefert einen Ausblick.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...

 

Loyalty Check

Wieder einmal hat eine neue Kundenkarte das Licht der Welt erblickt. Die Globus Kundenkarte wurde Anfang September 2017 vorgestellt. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für dieses Marketinginstrument, um in den heutigen digitalen Welten mehr über ihre Kunden zu erfahren und wieder zu den Online-Händlern aufzuschließen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Stimmen, 4,44 von 5)
Loading...

 

Amazon kauft Whole Foods

BÄMMM! Das schlug ein wie eine Bombe. Amazon kauft die Biosupermarktkette Whole Foods für knapp 14 Milliarden US$. Auf einen Schlag hat Amazon 460 stationäre Lebensmittelläden in den USA, Kanada und Großbritannien und 87.000 Angestellte mehr. Der größte Deal in Amazons Geschichte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (144 Stimmen, 4,28 von 5)
Loading...

 

AR und VR im Handelsmarketing

Augmented und Virtual Reality – abgekürzt AR und VR – sind zurzeit in aller Munde. Doch viele stationäre Händler unterschätzen das Potenzial und die Geschwindigkeit, mit der diese Technologien das Shopping verändern werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Stimmen, 4,93 von 5)
Loading...

 

zukunft des handels

Ich war am vergangenen Donnerstag auf der brand eins Fachkonferenz „Künstler gesucht! Die Zukunft des Handels“ und bin begeistert. Ich war bei all den Konferenzen der letzten Jahre nur wirklich selten auf einer derart guten Veranstaltung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (150 Stimmen, 4,04 von 5)
Loading...

 

Lebensmittel Einzelhandel in Brasilien

Ich habe es Euch versprochen – meine Reise nach Brasilien soll auch Euch einige Informationen über Shopping im Schwellenland Brasilien liefern. Wie im letzten Artikel berichtet, war ich nicht in einer der berühmten Metropolen, sondern im „Farmland“ Brasiliens – in Mato Grosso do Sul. Die Hauptstadt Campo Grande ist eine ruhige, etwas verschlafen wirkende Großstadt von ca. 850.000 Einwohnern, die für das gesamte Umland im Umkreis von 500 km die Shopping Metropole darstellt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Stimmen, 4,85 von 5)
Loading...

 

Berliner Späti - neue Konzepte

Der Berliner Späti ist Synonym für einen vor allem in Berlin üblichen Convenience Shop, der außerhalb der üblichen Ladenöffnungszeiten geöffnet István, um den urbanen Kunden rund um die Uhr zu bedienen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (131 Stimmen, 4,64 von 5)
Loading...

 

Winner-looser

Die Pole Position aus Sicht der Nutzer geht an den Discounter Lidl. Mit klarem Abstand zeigt die Auswertung der Bewertungen in den App Stores ausgewählter deutscher Lebensmittelhändler Lidl an der Spitze. Ein konstantes Rating von über vier Sternen im Durchschnitt über alle App Stores. Bei Lidl in der App kann man auch einkaufen, aber den Kommentaren nach zu urteilen, lieben die Nutzer insbesondere die Prospektanzeige. Sonst sind sie allerdings nicht sehr gesprächig, oft reicht ihnen ein “Super“ oder „Alles bestens – liefert die für mich relevanten Informationen problemlos und zuverlässig“, um die Bewertung zu kommentieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Stimmen, 4,18 von 5)
Loading...

 

Weitere Inhalte