Der Weshop im Video: So funktioniert das Einkaufen von morgen

,
weshop

Mittlerweile schon zum zweiten mal besuchten wir den Weshop in der Cisco-Zentrale in Eschborn. Im Rahmen des Future City Langenfeld Projektes haben wir mit Dirk Vonten (Weshop) und Torsten Retkowitz (Cisco) die aktuellen Stati der Projekte ausgetauscht.

In einem Gemeischaftsprojekt zwischen Vitra (Ladenbau), Cisco (Technologie) und Serviceplan (Kommunikationsagentur) wurde ein gesamtheitliches Szenario zur Vernetzung der gesamten Shopper Journey entwickelt. Bereits vor 2 Jahren wurde der erste Prototyp des Shops am Serviceplan-Firmensitz in München in Betrieb genommen. Waren dort noch singuläre Test Cases umgesetzt, so vernetzt man in Eschborn mobile Apps, Telefonberatung, Video und Online, , Beacon-Technologie, Customer-Relationship-Management (CRM), Content Management Systeme, Bezahllösungen und Logistiksysteme. Dahinter liegt die Technologie von Cisco, die unter dem Begriff „ePOS“ alle Transaktionen und Events managed.

Hier sind mehrere, bereits existierende Ideen miteinander verknüpft. Den RFID Case gab es bereits vor 10 Jahren in einem Pilotprojekt beim Kaufhof, die Face2Face Beratung hat Butlers bereits 2013 live gehabt. Ebenso zeigt unser Gastautor Uwe Henning immer wieder interessante Lösungen im RFID Fashionbereich. Best in Class ist aber auch das EECC in Neuss, das zugleich die Integration in die weltweiten GS1 Standards mitberücksichtigt. In einem gesonderten Beitrag habe wir 2016 darüber berichtet.

Nun aber zu den Videos: Aus Gründen, die nur YouTube kennt, musste ich den Besuch in 2 Teile aufteilen. Hier nun die Eindrücke von einem imposanten Konzept:

Weshop Teil 1

Und hier kommt Teil 2:

Sie lesen uns regelmäßig? Jeden Mittwoch erscheint unser kostenloser Newsletter. Erhalten auch Sie ihn bequem in Ihr Postfach. Über 3.500 Kollegen aus Handel und Industrie lesen ihn bereits. Hier können auch Sie ihn bestellen.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] digitalen Shops im Cisco-Büro Eschborn mit Live-Demonstration von State-of-the-Art-Technologien zur Verbindung von klassischem und […]

Ihr Kommentar

Ihre Sichtweise interessiert uns.
Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.