Videointerview: Kundenbindung im Handel heute und morgen

, , ,

Ist es um -Systeme wirklich ruhiger geworden? Nein, sagt Alexander Süßel, Experte für Kundenbindungssystem in Handel und Industrie. Ganz im Gegenteil, die Nachfrage nach diesen Lösungen steigt kontinuierlich.

Warum das so ist und über viele weitere Aspekte zur in Deutschland und der Welt habe ich mit Alex gesprochen.

  • Wie schaffen es Händler, auch in der Offline-Welt, Daten über ihre Kunden zu generieren?
  • Sind Loyalty-Programme nur etwas für große Unternehmen? Wie können auch kleine Händler davon profitieren oder müssen sie bei den 10er-Stempelkarten bleiben?
  • Warum sollten Händler mit anderen Händlern, Städten und Gewerbetreibenden zusammenarbeiten, wenn es um Kundenbindung geht?
  • Was können Teilnehmer in unserem „Loyalty für Handel und Industrie“, am 24.11.2017 in Düsseldorf, erwarten?

Über Alexander Süßel: Seit 2007 ist Alexander Süßel in der Loyaltybranche als Consultant tätig, mit den Schwerpunkten Mobile & Mobile Loyalty. Aktuell ist er bei dem Münchener SaaS Anbieter Loyalty Prime in verschiedenen Kundenprojekten tätig. In den vergangenen Jahren unterstützte er in den Bereichen FMCG und Retail erfolgreich verschiedene Loyalty-Dienstleister wie z.B. Brand Loyalty, Department One und CH House ein. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit neuen Technologien u.a. beim Beacon Management Software Anbieter Sensorberg. Alexander Süßel schreibt seit 2010 für mobile zeitgeist über die Themen Mobile Couponing & Mobile Loyalty.

Es sind noch Plätze in unserem Workshop am 24.11.2017 in Düsseldorf frei. Hier gibt es weitere Infos. Anmeldung bitte an

Shownotes

  1. Alexander Süßel
  2. mobile zeitgeist
  3. Workshop: Loyalty für Handel und Industrie, 24.11.2017, Düsseldorf
  4. Lösung zwischen Kasse und Bondrucker: www.smartbeleg.com  www.greenbon.com
  5. Future City Langenfeld
  6. WeChat
  7. Artikel: Der Laden der Zukunft hat kein Personal. Wirklich?
  8. denkubator
0 Kommentare

Ihr Kommentar

Ihre Sichtweise interessiert uns.
Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.