gaxsys

Gaxsys – Online verkaufen lassen, Kunde holt im Laden ab

Euer Startup in einem Tweet: Was macht Ihr?

Händlerintegration. Wir distribuieren Aufträge von Webshops an stationäre Händler zur Erfüllung – browserbasiert, ohne technischen Aufwand und ohne eigenen Webshop seitens des Händlers. Er entscheidet selbst, welche Aufträge er annimmt.

Welches konkrete Bedürfnis des Handels/der Industrie/der Stadt/des Shoppers adressiert Ihr?

Händler: Am Versandhandel partizipieren ohne Start-up-Invest oder eigenen Webshop oder die Verpflichtung, zu verkaufen. E-Commerce unter Wahrung der unternehmerischen Entscheidungsgewalt.

Stadt: Den politischen Knoten gemeinsam mit dem Handel lösen. Lebhafte Innenstädte mit großer Händlervielfalt werden erhalten, wichtige Infrastrukturen so unterstützt.

Industrie: Neue Services werden möglich (Same-Day-Delivery, In-Store Pick-up…), Erweiterung des Bestands – direkt beim Kunden vor Ort, Stärkung des Handels, Stärkung der Marke bei Händlern.

Shopper: Services wie Same-Day-Delivery, Unterstützung der lokalen Ökonomie, höhere Warenverfügbarkeit im Online-Shop, Zusatz-Serviceangebote bei Händlern um die Ecke.

Wer seid Ihr (Team) und welchen beruflichen Hintergrund habt Ihr?

13 Personen aus verschiedenen Berufszweigen, viele mit einschlägiger Logistikerfahrung.

Wo steht Euer Unternehmen heute und wo seht Ihr es in fünf Jahren?

Heute stehen wir an einem Punkt, an dem sich der stationäre Handel zwischen Zukunft und Grab entscheiden muss. Diese Entscheidung wird maßgeblich prägen, wo wir in fünf Jahren stehen. An Beispielen wie Zalando, die jetzt auch über das gax-System Aufträge an den Handel weitergeben, lässt sich aber sehen, dass sich langsam auch bei den Großen der Branche ein Verständnis für die Wichtigkeit lokaler Infrastrukturen manifestiert. Wir sehen der Zukunft also sehr optimistisch entgegen.

Was benötigt Ihr auf diesem Weg? Wen oder was sucht Ihr?

Hersteller und Webshop-Betreiber, die erkennen, welche Vorteile der Schulterschluss zum Handel ermöglicht.

Händler, die an unserem System teilnehmen und so ihre Schwachlastzeiten ausnutzen, um zusätzliche Umsätze mit E-Commerce zu generieren.

Mehr über gaxsys

#IntegratedCommerce: Ein Game Changer

Kontakt

gaxsys GmbH
Fraunhoferstr. 1
79297 Karlsruhe
0721-7834300
www.gaxsys.com

@gaxsys

MEHR STARTUPS

 

Verpassen Sie keine Beiträge mehr!

Tragen Sie sich in unseren kostenfreien Newsletter ein. Über 3.700 Kollegen aus Handel, Städten und Industrie lesen ihn bereits.