Inventorum

Inventorum – Kasse, Warenwirtschaft, Buchhaltung, E-Commerce

Euer Startup in einem Tweet: Was macht Ihr?

Inventorum vereinfacht die Geschäftsprozesse lokaler Einzelhändler und digitalisiert Analoges um mehr Zeit zu schenken. Stationären Händlern wird mit Inventorum der Geschäftsalltag erleichtert und macht kleine lokale Läden fit für die Zukunft.

Welches konkrete Bedürfnis des Handels/der Industrie/der Stadt/des Shoppers adressiert Ihr?

Bei der Digitalisierung fallen kleinere Unternehmen oft unter den Radar von Lösungsanbietern. Inventorum hilft gerade lokalen Geschäften die Komplexität in der Verbindung zum E-Commerce zu vereinfachen, Kunden auch online zu gewinnen und mehr Zeit für Beratung im Laden zu haben.

Auch für Städte ist dies ein wichtiges Thema, da durch den E-Commerce das soziale Gefüge der Städte und deren Einnahmequellen neu bestimmt werden muss. Der Einzelhandel wird noch lange eine wichtige Rolle beim Kauf und Verkauf von Produkten spielen. Nur eben nicht alleine, sondern in Verbindung mit PCs, Smartphones, Tablets und allen möglichen, in Zukunft vernetzten Geräten.

Inventorum hilft Händlern dabei, an diesen verknüpften Prozessen teilzunehmen und sich trotzdem auf das Kerngeschäft im Laden konzentrieren zu können.

Für den Shopper ermöglicht es, auch Produkte im Laden nebenan über Portale zu finden und die Freiheit zu genießen, einen Kaufprozess stationär oder online zu beginnen und genauso wahlfrei zu verfolgen und abschließen zu können.

Wer seid Ihr (Team) und welchen beruflichen Hintergrund habt Ihr?

Unser Gründer kommt aus einer Einzelhandelsfamilie, hat fast zwanzig Jahre Erfahrung mit Unternehmenssoftware, Startups und Digitalisierung analoger Branchen.

Unser Team besteht aus 30 top Leuten, unterschiedlichsten Alters, unterschiedlichster Nationen und mit ganz verschiedenen Hintergründen aber einer Vision: Händler fit für die Zukunft machen! Digitalisierung muss Spaß machen, intuitiv und trotzdem persönlich bleiben.

Wo steht Euer Unternehmen heute und wo seht Ihr es in fünf Jahren?

Mit starken Partnern, wie z.B. der Berliner Volksbank, einem guten Netzwerk und einem motivierten Team stehen wir heute genau da wo wir vor Jahren auch standen: Vor neuen Herausforderungen!

Heute wie in den nächsten 5 Jahren werden wir unser Produkt stetig verbessern und natürlich auch in Hinblick auf neue Anforderungen erweitern. Kundenfeedback und Umfragen wie aktuell diese: https://www.surveymonkey.de/r/MXPRC99 helfen uns dabei, herauszufinden was den lokalen Handel bewegt.

Was benötigt Ihr auf diesem Weg? Wen oder was sucht Ihr?

Wir sind gerade dabei, ein Ökosystem um unsere Lösung herum aufzubauen, in dem sich starke Produkt- und Dientsleistungslösungen zu einer nahtlosen und starken Einheit verbinden können. Das heisst, selbst wenn wir die Kasse, die Warenwirtschaft und die Kundendaten liefern, so macht es Sinn externe Webshop-Systeme, Buchhaltungsprogramme oder Loyalitätsprogramme anzubinden. Dazu könnten Dienstleister die Optimierung von Produktdaten, Training oder Marketingunterstützung liefern.

Wir suchen also Partner, die auch gute Lösungen für lokale Einzelhändler anbieten und uns als Ergänzung sehen.

Außerdem suchen wir immer Investoren, die unsere Vision teilen und natürlich sind wir auch auf der Suche nach neuen Mitarbeitern die zur Entwicklung unseres Produkts und unserer Vision beitragen.

Mehr über Inventorum

Inventorum im Einsatz bei Belyzium

Kontakt

Inventorum GmbH
Voltastraße 5
13355 Berlin

+49 (0)30 208 98 63 0
https://www.inventorum.com/de

MEHR STARTUPS

Inventorum – Kasse, Warenwirtschaft, Buchhaltung, E-Commerce
Artikel bewerten

Sie lesen uns regelmäßig? Jeden Mittwoch erscheint unser kostenloser Newsletter. Erhalten auch Sie ihn bequem in Ihr Postfach. Über 3.600 Kollegen aus Handel und Industrie lesen ihn bereits. Hier können auch Sie ihn bestellen.