Mirrads

Mirrads – Spiegel, die begeistern

Euer Startup in einem Tweet: Was macht Ihr?

Wir sind ein mehrfach ausgezeichnetes Start-Up und entwickeln B2B Smart Mirrors als effiziente Digital Signage Lösungen. Unsere digitalen Spiegel schaffen ein aufregendes Einkaufserlebnis und ermöglichen eine Vielzahl spannender Usecases.

Welches konkrete Bedürfnis des Handels/der Industrie/der Stadt/des Shoppers adressiert Ihr?

Smart Mirrors gelten als Innovator im Retail und schaffen es, den Kunden im Shop zu begeistern. Die digitalen Spiegel unterstreichen als High-Tech Designobjekt die moderne Ausrichtung des Stores und eignen sich neben der Darstellung klassischer Produktinformationen für eine Vielzahl weiterer Einsatzszenarien, wie z.B. Cross- & Upselling, Aktionen oder vieles mehr.

Storebesucher werden durch die Offline pusht Online Strategie im Handumdrehen zu Mikroinfluencern und steigern durch gepostete Selfies die Markenreichweite in den sozialen Medien. Interaktionsmöglichkeiten, wie zum Beispiel durch die Integration von NFC, verschaffen dem Kunden ein intensiveres Einkaufserlebnis, welches einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Wer seid Ihr (Team) und welchen beruflichen Hintergrund habt Ihr?

Mirrads entstand im Rahmen eines Studentischen Gründerwettbewerbs an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Zusammen sind wir ein junges Team aus Informatikern, Mediengestaltern und UX Designern und konnten mit unseren Konzepten bereits mehrere Gründerpreise gewinnen.

Neben höchstem Anspruch an Qualität und Usability arbeiten wir inzwischen als 8-köpfiges Team an individuellen Lösungen für über 40 Kunden aus verschiedenen Branchen und Ländern.

Wo steht Euer Unternehmen heute und wo seht Ihr es in fünf Jahren?

Wir haben bereits einige Projekte umgesetzt und viele Erfahrungen gesammelt. So konnten wir zum Beispiel letztes Jahr den kompletten Logen & VIP Bereich des VfL Wolfsburg in der Volkswagen Arena mit unseren Spiegeln ausstatten. Wir sehen immer wieder, wie vielseitig die Einsatzmöglichkeiten unserer Spiegel sind. In den nächsten 5 Jahren möchten wir uns daher branchenübergreifend zum Marktführer für B2B Smart-Mirror-Lösungen in Europa entwickeln.

Was benötigt Ihr auf diesem Weg? Wen oder was sucht Ihr?

Wir brauchen vor allem Unternehmen, die bereit sind, (Pilot-) Projekte mit uns umzusetzen. Wir haben jede Menge Ideen und sehen in vielen Bereichen ein enormes Potential. Daher sind wir stets auf der Suche nach Kunden und Partnern, die offen für innovative Ideen sind und Lust haben, mit uns zusammen an Möglichkeiten zu experimentieren und zu lernen.

Oft scheitert man als Start-Up in der Praxis aber bereits daran, an die richtigen Entscheider heranzukommen.

Mehr über Mirrads

Kontakt

Mirrads GbR
c/o Digitales Gründerzentrum brigk
Am Stein 9
85049 Ingolstadt

T: +49 (0) 841 49 399 401
E-Mail:
www.mirrads.de

MEHR STARTUPS

Verpassen Sie keine Beiträge mehr!

Tragen Sie sich in unseren kostenfreien Newsletter ein. Über 4.500 Kollegen aus Handel, Städten und Industrie lesen ihn bereits.