ZDE auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf – der Countdown läuft!

/ Lesedauer: 2 Minuten 15 Sekunden
ZDE auf der EuroShop 6

Noch 5 Tage – dann ist es soweit und die Messe Düsseldorf öffnet Ihre Pforten zur EuroShop 2017, der weltweiten Leitmesse  für Investition und Innovation im Handel vom 05. bis 09. März 2017 – und Zukunft des Einkaufens ist dabei.

Zukunft des Einkaufens auf der Euro Shop 2017

In Halle 3, auf Stand 3E54 und 3E36 Im POPAI Global Village könnt Ihr das Team unserer ZDE Autoren treffen. Kommt uns besuchen, wir freuen uns auf den Austausch mit vielen unserer Leser. Wer Interesse an einer geführten Tour zu den Highlights der Messe hat, sollte sich bei uns melden, am Montag, dem 06. März und Dienstag, dem 07. März sind noch ein paar Plätze frei. Unsere Retail Touren durch Düsseldorf sind leider ausgebucht.

ZDE auf der EuroShop 2017 5Das POPAI Village

Das von der Designagentur danpearlman gestaltete POPAI Village hat aber noch mehr zu bieten: Das Forum mit 64 Fachvorträgen in 5 Tagen, 20 Mitaussteller aus der ganzen Welt, das POPAI Café zum Verweilen und zum Austauschen.

Ein Stückchen weiter in Halle 3 lädt der POPAI Award ein: Hier werden die Einreichungen zum Best of the Best im Marketing@Retail des Jahres 2017 mit ausführlichen Beschreibungen der Projekte ausgestellt.

ZDE auf der EuroShop3

Die Messe Euro Shop – die internationale Welt des Handels kommt nach Düsseldorf

Mit 2.350 Ausstellern aus 61 Ländern und mehr als 127.000 Quadratmetern vermieteter Nettofläche wird es mit erstmals 18 statt 16 Hallen die größte EuroShop in ihrer 50jährigen Geschichte sein. Über 110.000 Fachbesucher werden an den fünf Messetagen erwartet. Bereits in 2014, bei der letzten Euro Shop, waren 63% der Besucher aus dem Ausland, wovon ein Großteil aus Europa den Weg ins Rheinland fand, aber alle anderen Kontinente waren auch mit relevanten Besucherzahlen vertreten.

Neue Dimensionen der Messe

Sieben Erlebnis-Dimensionen erwarten den Besucher: POP Marketing, Expo & Event Marketing, Retail Technology, Lighting, Visual Merchandising, Shop Fitting & Store Design und Food Tech & Energy Management.

Unter den gezeigten Trendthemen auf der Euroshop  wird die Digitalisierung des Handels das Hauptthema  sein. Der digitale Shopper bestimmt die Zukunft des Handels, der sich ebenso digitalisiert aufstellen muss wie sein Kunde – in anderen Worten hier können wir ganz viel Neues auf der Messe erwarten. Ob Robotics, Digital Signage, Virtual Reality, Augmented Reality oder Internet of Things, alles wird zu sehen und erlebbar sein, ob direkt für den Handel oder indirekt für den Kunden im Einsatz. Wir freuen uns darauf in Showcases zu sehen, wie tatsächlich Retail Design und Digitalität verschmelzen, um den Shopper das vielbesprochene Erlebnisshopping zu bieten.

Auch die Weiterbildung kommt nicht zu kurz

Neben den Präsentationen an den Messeständen werden auf der EuroShop hochkarätig besetzte Foren mit praxisnahen Beiträgen geboten. Verteilt in den verschiedenen Hallen findet Ihr das POPAI Forum, das EuroShop Forum Architecture & Design, das EuroCIS Forum, das OmniChannel Forum, das ECOpark-Forum und das neue Forum Expo & Event. Alle Foren können ohne Voranmeldung kostenlos genutzt werden.

Weitere Informationen zur Messe gibt es hier:   www.euroshop.de

 

Verpassen Sie keine Beiträge mehr!

Tragen Sie sich in unseren kostenfreien Newsletter ein. Über 4.500 Kollegen aus Handel, Städten und Industrie lesen ihn bereits.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.