WORKSHOP: AUGMENTED UND VIRTUAL REALITY IM HANDEL

Hype von Trend unterscheiden.

AR und VR im Handelsmarketing

Basics: Wie unterscheiden sich die verschiedenen Technologien? Wo können sie wie optimal eingesetzt werden? Was kostet das Ganze?

Nutzerverhalten: Was findet bei den Nutzern Akzeptanz? Wie interagieren die Nutzer mit der Technologie? Welche Beschränkungen gibt es?

Chancen: Wie unterstützen diese Technologien meine Ziele? Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sie mir? Wie sieht die Zukunft aus?

Erfahren Sie, welche Technologien an Ihrem POS sinnvoll einsetzbar sind. Neutral, kritisch, direkt und interaktiv.

Tech Live Demo

Probieren Sie die verschiedenen Systeme selbst aus und machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Folgende Geräte stehen Ihnen im Workshop unter anderem zur Verfügung:

HTC Vive

HTC Vive

Oculus Rift

Oculus Rift

Samsung Gear VR

Samsung Gear VR

Microsoft Hololens

Microsoft Hololens

Google Glass

Google Glass

Epson Moverio

Epson Moverio

Audio Operating

Unsere Operator geben über Mikrofon Hilfestellung und Anweisungen, um auch bei kurzen Test-Slots ein erkenntnisreiches VR-Erlebnis zu ermöglichen.

Hygiene-Paket

Alle Datenbrillen sind lederbezogen und werden regelmäßig zwischen den Nutzungen gereinigt.


Wer sollte teilnehmen?

Entscheider und Mitarbeiter aus dem Handel und der Konsumgüterindustrie

Was nehmen Sie mit?

Sie haben schon viel von Virtual und Augmented Reality und Datenbrillen gehört? Sie möchten wissen, was hinter Buzzwords wie „Mixed Reality“ und „Head-Mounted-Displays“ steckt?

Erleben, um mitzureden und zu entscheiden: Sie lernen die Unterschiede und Stärken der jeweiligen Technologien kennen und bekommen einen Überblick über die wichtigsten Hardware-Plattformen. Wir zeigen Ihnen Best Practice Anwendungen und Einsatzszenarien, die von Ihnen eigenhändig ausprobiert werden können. Wir klären Sie über die benötigen Ressourcen und mögliche Risiken der Technologien auf und blicken gemeinsam in die Zukunft der Technologie.

Der Workshop versetzt Sie in die Lage, zwischen Hype und realem Potential zu unterscheiden. Erkennen Sie Einsatzpotentiale von AR und VR für Ihr Unternehmen.

Ihr Workshop-Leiter: Sven Samplatzki ist Gründer und Geschäftsführer der nation d Gmbh, einem Hybrid-Unternehmen aus Unternehmensberatung und technischem Dienstleister. Mit seinem Unternehmen berät er zahlreiche Unternehmen beim Einsatz VR und AR und entwickelt innovative Softwarelösungen. „There is only make!“ – einfach machen. Dieses Innovations-Mantra hat Sven aus dem Silicon Valley mit nach Deutschland gebracht.

Laden Sie sich gleich das Datenblatt zu diesem Workshop herunter: ZDE Infoblatt Workshop AR und VR im Handelsmarketing


TERMINE NACH ABSPRACHE – Bitte sprechen Sie uns an

Oder nutzen Sie unser unten stehendes Formular.


Dauer: Ein halber Tag oder ein ganzer Tag

Kursgebühren: nach Absprache

Ort: nach Absprache

Mindesteilnehmerzahl: Sechs Personen

Buchung

Bitte sprechen Sie uns an:  oder über unser Formular am Ende dieser Seite.


Ticket-Reservierung



Teilnehmer (wenn nicht Sie selbst)

Datum der Schulung