Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

Events

1

Veranstaltungstipp: ECC Forum Digital meets Faszination Handel 2020

Am 21. und 22. September ist es endlich soweit: Die beiden renommiertesten Events unserer Partner IFH Köln und  ECC Köln laden zu Ihrer jährlichen Veranstaltung. In dem besonderen „Coronajahr“ 2020 unter ganz neuen Bedingungen:  Erstmalig finden das ECC Forum und die Faszination Handel digital und gebündelt auf einer gemeinsamen, digitalen Plattform statt.

2

3

Verödete Innenstädte: Wenn das Paketabholen zum Erlebnis wird

Viel wird über die Zukunft unserer Innenstädte diskutiert. Es wird nach Konzepten gesucht, die uns Shopper wieder in die City locken. Die altbekannten Themen wie Öffnungszeiten und Verkehrsanbindungen werden wieder einmal hervorgeholt, doch von wirklich neuen Konzepten oder Strategien hört man noch eher wenig. Das wird sich sicherlich ändern, denn es gibt sie schon länger, die innovativen Ansätze, wie z.B. die „Posti Box“. Bald hoffentlich noch mehr.

4

3 Vorschläge zum Ausstieg aus dem Hamsterrad der Preisreduzierung.

Fast alle Einzelhändler verlassen sich bei ihren Verkaufsstrategien auf die Preisreduzierung sowie Werbe- und Rabattaktionen. Diese Aktionen können Einzelhändlern helfen, ein Zielpublikum zu erreichen, den Umsatz zu steigern und den Bereich Restantenmanagement zu verbessern. Gerade jetzt in der Corona Zeit ist das Mittel der Preisreduzierung ein gern eingesetzter Umsatzbooster. Wir haben aus vielen Jahren Erfahrung die wichtigsten Learnings daraus zusammengestellt. Fangen wir an!

5

Termine 2020: Messen, Konferenzen, Kongresse

Das Jahr 2019 ist fast vorbei. Eine gute Zeit, um einmal auf ein paar der Events in den kommenden Monaten zu blicken. Wir haben unseren Terminkalender überarbeitet und viele spannende Events dort hinterlegt. Konferenzen im Handel, Messen und Konferenzmessen, Barcamps, Networking-Events und noch vieles mehr.

6

[Update] Barcamps: Warum Sie hingehen sollten

Wir erleben seit einiger Zeit eine Schwemme von Veranstaltungen, Kongressen, Meetups, After-Work-Treffen, Twittwochs, Stammtischen und und und. Es ist schwer geworden, den Überblick zu behalten und die wirklich guten Veranstaltungen zu finden. Auch wir sammeln in unserem Event-Kalender entsprechende Termine für den Überblick.

8

Deutscher Handelskongress 2018 – Tag 2

Eindrücke vom ersten Tag des Deutschen Handelskongress hatten wir bereits beschrieben. Den zweiten Tag des Deutschen Handelskongresses 2018 eröffnete auf der Hauptbühne Prof. Dr. Werner Reinartz, Direktor, Institut für Handelsforschung (IFH) e.V., Universität zu Köln. Sein Vortrag lautet „Wem gehört der Kunde? Heute und morgen!“

9

Deutscher Handelskongress 2018 – Tag 1

Wieder einmal waren rund 1.500 Teilnehmer dabei: Deutscher Handelskongress, wie gewohnt im Maritim Hotel in Berlin. Und es ging wie immer um über die aktuellen Trends, Herausforderungen und Chancen im Handel. Das Programm versprach bereits vorab spannende Themen und Redner*innen, denen man gern zuhört.

10

POPAI Awards Gala 2018: Die Branche hat gefeiert!

Vom Rhein an den Main hieß es bei der diesjährigen POPAI Awards Gala, auf der die Branche der POS – und Shopper Marketing ihre Bestleistungen des letzten Jahres im Juni in Frankfurt feierte. Nachdem in den vergangenen sieben Jahren in Köln und in Düsseldorf gefeiert wurde, fand die achte Gala im alt ehrwürdigen Steigenberger Frankfurter Hof in Frankfurt statt.

11

Die Vitail ´18 hat gezeigt, wie die Zukunft von Handel und Innenstadt aussehen kann.

Wir haben bereits über das Kompetenzforum für Handel und vitale Innenstädte, Vitail, an anderer Stelle berichtet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, erfolgreiche Zukunftsstrategien für Handel und Innenstädte zu konzipieren und zu erproben. In der ersten Veranstaltung, der Vitail ´18, wurden neue Konzepte mit Innenstadt-Stakeholdern – wie Wirtschaftsförderung, Stadtverwaltung, Handel, Stadtmarketing und Immobilienentwicklung – diskutiert. Wichtig war neben dem Austausch der Beteiligten die Vermittlung des Vitail Dreiklangs: Neue Themen brauchen neue Wege, die von neuen Machern anders angegangen werden.

12

Partner Tech Corporation auf der NRF 18: Virtuelle Umkleidekabinen funzen in Asien!

Virtuelle Umkleidekabinen sind seit Anbeginn des Einzugs der Digitalisierung am POS ein Thema, an dem Handel und Technologieanbieter sich probieren. Zu schön ist die Hoffnung, man könnte dem Kunden das lästige Umziehen in einer engen, stickigen Umkleidekabine ersparen und die Anprobe virtuell gestalten. Den Durchbruch schaffte die Technologie zumindest in Deutschland noch nicht. Beim deutschen Verbraucher scheint eben Innovation nicht sehr schnell angenommen zu werden, eine Erfahrung, die auch H&M machte als sie mit einem Test mit virtuellen Umkleidekabinen in den Markt ging.

14

Die Zukunft von Click & Collect und Last Mile: Zeitgemäße Paketboxen auf der NRF

Im Weihnachtsgeschäft 2017 sind die Paketdienstleister empfindlich an ihre Grenzen gekommen. Nicht nur, dass deutliche Verzögerungen bei der Belieferung entstanden sind – nein, auch die Öffentlichkeit hat bezüglich der Arbeitsbedingungen der Zusteller ordentlich Druck aufgebaut. Zusätzlich fehlt der Nachwuchs: Auf Grund der sehr anspruchsvollen Arbeitsbedingungen wird es immer schwieriger, offene Stellen zu besetzen. Ersatzarbeitskräfte kommen oft von Subunternehmen, die sich noch schwerer kontrollieren lassen. Es empfiehlt sich also, schnell neue Lösungen zu finden. Die Logistik ist schließlich das Rückgrat des eCommerce, der im Traum nie daran gedacht hat, das die Performance der Last Mile einmal das Bottleneck der Branche wird.

15

Intel auf der NRF 2018: High Level Retail Technology

Wenn man ein hochinnovatives Lösungsportfolio im Retail Bereich sucht, kommt man an Intel nicht vorbei. Auf allen Handelsmessen gehören sie zu den Highlights, so auch auf der NRF.  Vor einigen Jahren hat Intel erkannt, das der Markt zwar immer noch die besten Technologieprodukte nachfragt, aber im Kontext mit Lösungen diese in einem anderen Licht betrachtet. Die Transformationsleistung von der Technologie zum Business Value muss vom Lieferanten kommen.

16

Auf der NRF2018: Impinj auf dem Weg vom Technologie- zum RFID-basierten Lösungsanbieter

Impinj war viele Jahre lang einer der führenden RFID-Technologieentwickler mit Sitz in Seattle. Bereits im Metro Future Store (hier der Film dazu) haben wir mit dem Unternehmen gemeinsam die erste RFID überwachte Kühltruhe entwickelt, um die gesamte Prozesskette im Frischfleischsegment transparent zu machen. Seinerzeit wurden sehr viele technische Hürden genommen, denn eine Kühltruhe ist durch die physikalischen Gegebenheiten nicht gerade ideal zur Übermittlung von Funktechnologien. Alle Hürden wurden Dank des guten Engineerings übersprungen, die Technologie war anschließend sehr zuverlässig.

17

Das Retail Innovation Lab auf der NRF 2018: Künstliche Intelligenz ist Trumpf!

Wie in jedem Jahr gilt der erste Besuch auf der NRF dem Retail Innovation Lab: Einer Sonderfläche, etwas abseits, die rein neuen Entwicklungen vorbehalten bleibt. In diesem Jahr war die Anzahl der ausstellenden Innovatoren gefühlt größer, dafür der Platz kleiner. Passten auf manche Stände im letzten Jahr noch ganze Autos, knoteten sich in diesem Jahr die Besucher durch die Reihen. Als Ausgleich gab es eine Bühne, auf der verschiedene Themen rund um Innovation präsentiert wurden.

18

Cisco auf der NRF 2018 in New York: Der kassenlose Store und virtuelle Beacons

Mannomann, wie hat Amazon go vor 14 Monaten die Retailbranche erschreckt, als sie mit Amazon Go (wir berichteten hier und hier darüber) gezeigt haben, das man eigentlich keine Kasse mehr braucht. Man muss nur wissen, wer was mitgenommen hat, das reicht. Nach dem Motto „Kunde, nimm mit was du brauchst und zahle zu Hause“ wird man endlich diese lästige Kassenlandschaft los. Im Web funktioniert das übrigens sehr gut und heißt Kauf auf Rechnung.

19

Microsoft auf der NRF 2018 in New York: Instore Innovation included

Die NRF ist die wichtigste Messe für Handelsinnovationen der Welt. Zukunft des Einkaufens berichte in jedem Jahr von der Messe und zeigt den Lesern die neuesten Entwicklungen der Branche. Wir haben den Microsoft Stand besucht, der sicherlich zu den Highlights dort gehört. Mit verschiedenen Partnern zeigt das Unternehmen dort die Anwendung ihrer Technologien zur Generierung von neuen Anwendungen.

20

Highlights 2017: Das war das Zukunft des Einkaufens Jahr

Normalerweise liegt es uns fern, in den Rückspiegel zu schauen. Aber wir erlauben uns abzuchecken, ob wir mit unserer Zielsetzung, der führende Informationsdienst für Innovationen im Handel und Stadtentwickelung im deutschsprachigen Raum zu werden, weiter gekommen sind. Fassen wir einmal zusammen, was alles in 2017 passiert ist:

22

DHK 2017 SPECIAL: Statement der Gründer zum Handelskongress 2017

Das war unsere Premiere: Das erste Mal waren wir mit dem Zukunft des Einkaufens Format „Relevant Retail Podcast“ auf dem Deutschen Handelskongress vertreten. Für uns wie auch für den Veranstalter, dem Management Forum, ein Experiment. Aus unserer Sicht ein großer Erfolg, wir haben 18 hochinteressante Interviews geführt und Dank des sehr guten Standortes entwickelte sich unser Podcast Studio zu einem Melting Point für viele Besucher.

23

Zukunft des Einkaufens LIVE auf dem Deutschen Handelskongress 2017

Diesmal ein Bericht in eigener Sache: ZUKUNFT DES EINKAUFENS ist mit einem eigenen Podcast-Studio auf dem Deutschen Handelskongress 2017 in Berlin. Insider wissen es: Der Deutsche Handelskongress ist DAS Branchenevent Nr. 1 für Handel und Konsumgüterindustrie. Grund genug für uns, mit unserem Podcast Format „Relevant Retail“ direkt von vor Ort zu berichten.

24

Glimpse of the Future – Experience Tour Retail in Berlin

ZUKUNFT DES EINKAUFENS und die Retail- und Markenexperten von dan pearlman luden letzte Woche zur Retail Experience Tour nach Berlin ein, um gemeinsam mit Experten Beispiele für zukunftsweisende Konzepte anzuschauen. Nicht nur hatten wir einen rundum vergnüglichen Tag unter gleichgesinnten Retail Begeisterten, wir konnten über die Retail Formate und erfolgreichen Destinations Konzepte die wir gesehen haben, einen Blick in eine erfolgreiche Zukunft für Handel und Stadtquartiere werfen.

25

POPAI Awards Gala – es wurde gefeiert!

Die POPAI D-A-CH Awards haben sich mittlerweile fest im Kalender verankert und die Gala zur Verleihung der begehrten Indianerstatuen war auch in diesem Jahr wieder ein Highlight der Branche. Auf einer festlichen Gala im Hyatt Regency Hotel in Düsseldorf wurden in der ersten Juliwoche die Gewinner der 15 Kategorien vor 120 geladenen Gästen ausgezeichnet und 43 Preise vergeben.

28

Wie auch kleine Städte oder Stadtteile Kunden mit Events begeistern können!

Alle reden davon, dass der Handel Erlebnis pro qm bieten muss, um den Kunden noch hinter dem Ofen vor zu locken. Denn, Bedürfnisse abdecken kann man über den Online Handel, Amazon liefert ja sehr schnell. Den Kunden aber dazu zu bewegen mit Auto, Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt oder den Stadtteil zu fahren um einzukaufen oder sich inspirieren zu lassen von dem Angebot kleiner Händler, das ist nicht so leicht.

32

Euroshop Highlights 2017: Ein Zwischenbericht zur Halbzeit

Sie ist zweifellos die größte Messe für den Handel überhaupt, und mittlerweile 3 Tage alt: Die Euroshop . Die komplette Bandbreite von Ladeneinrichtung über Schaufensterpuppen bis zum Warenwirtschaftssystem wird in 18 Hallen der Welt präsentiert. Auch wir sind jeden Tag vor Ort, da wir mit unserem Verband das 1200qm große POPAI Village bespielen. Auf einer großen Aktionsfläche findet neben hochklassigen Vorträgen viele Netzwerkmöglichkeiten statt, zugleich organisieren wir Highlight Touren über die Messe. Für alle, die keine Möglichkeit zum Messebesuch haben, zeigen wir hier unsere persönlichen Highlights. Viel Spaß dabei! (Sorry für die unvorteilhafte Video-Formatierung, wir haben da einen Bug in WordPress, den wir noch lösen müssen)

33

Euroshop 2017: Wir berichten live!

Sie hat begonnen: Die größte Messe rund um den Handel startet heute in Düsseldorf, praktisch in unserer Nachbarschaft. Wir berichten diesmal rein per Video von den Highlights und haben dafür eine eigene Playlist auf unserem Youtube Account eingerichtet. Zu den Videos geht es hier.

34

Veranstaltungshinweis NRW: Mittendrin statt nur dagegen!

Die Digitalisierung des Einzelhandels verfolgt uns auf Schritt und Tritt. Zumindest in den Medien – denn, wenn wir mal ehrlich sind, haben doch die meisten von uns nur eine recht vage Vorstellung davon, wie wir Digitalisierung wirklich effektiv und gewinnbringend nutzen können bzw. wie einzelne Projekte sinnvoll und zielführend umgesetzt werden können. Und vor allem: Wie schaffen wir mit dem was wir tun die notwendige Relevanz für unsere Kunden, wie zahlt die Umsetzung digitaler Projekte auf die Frequenz auf der Fläche ein?

36

POPAI Awards: Sich mit den Besten messen und auf der EuroShop 2017 ausstellen!

Seit über 50 Jahren sind die POPAI Awards in Australien und Neuseeland, Brasilen, China, DACH, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Portugal, Russland, Südafrika, Tschechien, Türkei, Ungarn und den USA als hervorragende Darstellungen des „State of the Art“ für das POS Marketing etabliert. 2017 gehen die POPAI Awards für den deutschsprachigen Raum bereits zum siebten Mal an den Start, nachdem sie bereits im letzten Jahr überzeugende 70 Einreichungen verzeichnen konnten. Der POPAI Indianer wird nicht umsonst nur wegen einer entfernten Ähnlichkeit als der  „Oskar“ der Branche bezeichnet, steht er doch seit über 50 Jahren als internationale Leistungsanerkennung für Exzellenz am Point of Sale.

37

Store Check New York: The Story, Erlebnishandel pur!

Anlässlich der NRF Konferenz und Messe in New York (Videos zu den Highlights gibt es hier, hier und hier ) habe ich mir ausgiebig Zeit genommen, um Store Checks bei außergewöhnlichen oder zukunftsweisenden Formaten durchzuführen. Neben den bekannten Mainstream-Stores rund um die 5th Avenue habe ich es besonders auf kleine Formate in Greenwich, Soho und East Village abgesehen.

38

NRF 2017 Live Teil 3: Highlights und Zusammenfassung

Am 3. Tag der NRF habe ich mir noch weitere Lösungen angesehen, die hier im Video vorgestellt werden.  Klick & Collect über Packstationen, Tunnelscanner und Out of Shelf Erkennung per Roboter wurden präsentiert. Ausführlicher betrachte ich den Stand von HP, der durch eine Neudefinition des Smart Mirrors und Personalisierung von Produkten glänzt. Electronic Shelf Label sind ein großes Thema gewesen, wobei Pricer den Spieß umdreht und die ESL´s zur Performanceverbesserung am POS reden lässt.

39

NRF 2017 Live Teil 2: Was ist in diesem Jahr Trend?

NRF New York, Tag 2: Viele Aussteller, Menschen und vor allem Lösungen ringen um Aufmerksamkeit. Was besonders auffällt: Retail Analytics in allen Ausprägungen ist ein großes Thema. Dazu werden verschiedene Dashboardlösungen angeboten, um die Ergebnisse in Erkenntnisse umzuwandeln. Wir beobachten diese Entwicklung auch mit einem weinenden Auge: Anstatt sich auf neue Konzepte und Lösungen, die Kunden begeistern, zu fokussieren versucht man lieber, das kranke Konzept besser zu verstehen um noch irgendwo einen Hebel anzusetzen. Mehr vom Gleichen ist dann die Devise, mit der allerdings schon viele gescheitert sind.

40

NRF 2017 Live Teil 1: Das Innovation Lab

Die National Retail Federation, der US Amerikanische Handelsverband, stellt für 3 Tage New York auf den Kopf:  Die größte Messe im Bereich Handelstechnologien findet dann statt, und wir vom ZDE Team sind wie in jedem Jahr vor Ort und berichten über die neuen Dinge, die es dort zu erleben gibt. Neben der Messe mit über 500 Ausstellern gibt es auch noch eine Konferenz mit fast 80 Vorträgen. Beides ist in den 3 Tagen unmöglich zu schaffen, schade eigentlich. So konzentrieren wir uns auf die Messe und versuchen dort die Zukunft des Einkaufens zu erforschen. Vergleichbar ist sie mit der EuroCIS in Düsseldorf, also bleibt die EuroShop die größte Messe im Bereich des Handels weltweit.

41

Deutscher Handelskongress 2016: Ein Review

In der letzten Woche war es wieder soweit: Der HDE lud zum Branchentreffen Nr. 1 ein. Wir haben an dieser Stelle bereits Teile des Kongresses im Live-Stream festgehalten. Bereits am Vorabend lud Microsoft in seine Hauptstadtrepräsentanz ein, in der ich auch einen Vortrag beisteuern konnte. Mit gut 1.200 Teilnehmern ist dieses Event eines der wenigen mit steigenden Besucherzahlen.

42

Livestream Deutscher Handelskongress 2016

Zukunft des Einkaufens auf dem Deutschen Handelskongress: Wir versuchen, jede Session von uns hier zu dokumentieren, was nicht immer ganz gelingt, da wir dieses Event auch zum Netzwerken nutzen und daher auch oft in Meetings sind. Let’s go!

46

Revisiting Global Shop 2016 – Back to the OMA’s!

OMA’s sind tatsächlich nicht die vereinigten Großmütter, sondern die jährlich stattfindenden Outstanding Merchandising Awards des alteingesessenen Verbandes POPAI (Point of Purchase Advertising International) in Nordamerika. Seit 1958 wird herausragendes POS-Marketing ausgezeichnet. Die Tradition wird auch nach Zusammenschluss der beiden US-amerikanischen Verbände POPAI (Point of Purchase Advertising International) North Amerika und ARE (Association for Retail Environments) fortgeführt. Dies soll nicht erstaunen, denn dieser Award ist so erfolgreich, dass er weltweit multipliziert wurde. So gibt es heute POPAI Awards in Australien, Indien, Süd-Afrika, Brasilien, Argentinien, Russland, Tschechien, Großbritannien, Italien, Ungarn, Portugal, ab 2016 in China, und selbstverständlich auch in D-A-CH.

48

Global Shop 2016 in Las Vegas – erste Eindrücke

Global Shop ist die jährlich stattfindende Leistungsschau der amerikanischen Industrie für Retail Design und Shopper Marketing. Ähnlich aufgebaut wie das europäische Pendant EuroShop spannt das gezeigte Angebot für den Handel von Visual Merchandising über Ladenbau, Displays, Digital, Technologie (Operations) und Instore Material.

49

NRF 2016: Einfach Mega oder Megalomanie?

New York City im Januar ist kalt, oft nass und mit dem Central Park, der grünen Lunge im Herzen im Winterschlaf, eigentlich nicht der Ort an den man reist, um aufregende Tage zu verbringen. Nichtsdestotrotz wird es jedes Jahr wieder zu dem inoffiziellen Wallfahrtsort der internationalen Handelswelt und ihrer Lieferanten.

50

Bericht vom IoT World Forum in Dubai

Was ist das Internet der Dinge oder neudeutsch: Das Internet of Things (IoT) ? Ganz einfach erklärt: Wenn die Glühbirnen zuhause eine IP-Adresse besitzen und von einem Computer aus angesteuert Daten produzieren, die ausgelesen werden können.